Kleinwalsertal

Schöne Sommertage – Tirol-Vorarlberg-Bayern

26. – 28. Juni 2022  |  3 Tage

Zugspitze – Tannheimertal – Kleinwalsertal (Vlbg.) – Schloss Linderhof – Oberammergau

Abwechslungsreiche Urlaubstage erwarten uns!

Übernachtung im traditionsreichen, familiengeführten ****Hotel „zum Mohren“ in Reutte, www.hotel-mohren.at,  freuen Sie sich auf Tiroler Gastlichkeit und die unnachahmliche Wirtshauskultur. Mit allen Sinnen Entspannen und Regenerieren im 550 qm großen Wellnessbereich und im Hallenschwimmbad.

Sonntag 26. Juni 2022: Tiroler Zugspitzbahn

Anreise über das idyllische, weitläufige Mieminger Sonnenplateau und den Fernpass zur Tiroler Zugspitzbahn. Mit den beiden Panoramakabinen bringt uns die Bahn in nur 10 Minuten vom österreichischen Ehrwald aus auf die Zugspitze, mit 2.962 m den höchsten Berg Deutschlands. Ein einzigartiges Aussichtserlebnis auf die Grenzregion Bayern-Tirol. Möglichkeit zum Mittagessen im Panorama-Gipfelrestaurant (extra). Die Ausstellung „Zugspitze-Erlebniswelt“, „Schneekristall“ und der Eintritt in das BAHNORAMA an der Talstation sind im Ticketpreis inkludiert. Bei Schlechtwetter gibt es ein Alternativprogramm, eine etwaige Differenz zum Ticketpreis wird retourniert. Bezug der Zimmer in unserem schönen ****Hotel in Reutte, Abendessen

Montag, 27. Juni 2022: Tannheimertal, Kleinwalsertal mit Reiseleitung

mit einer ortskundigen Reiseleitung fahren wir durch das Tannheimertal, das Hochtal an der Grenze zum Allgäu begeistert mit würziger Bergluft, sonnigen Wiesen, kühlen Wäldern und dem unvergleichlichen Ausblick auf die Alpen. Vorbei an Sonthofen erreichen wir Oberstdorf mit der Skiflugschanze, dann geht’s ins österreichische Kleinwalsertal. 36 Berggipfel umrahmen das idyllische Tal, das auf dem Straßenweg nur von Deutschland aus erreichbar ist. Viele bezeichnen es als eines der schönsten Hochgebirgstäler der Alpen, mit seinen vier Orten Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad liegt es auf einer Höhe zwischen 1.086 m – 1.244 m. Rückfahrt über Nesselwang und Pfronten zurück ins Außerfern. Möglichkeit zur Entspannung im schönen Wellnessbereich, Abendessen

Dienstag, 28. Juni 2022: Oberammergau – Schloss Linderschof – Ettal

In Oberammergau – bestens bekannt durch die Passionsspiele – bekommen wir eine Ortsführung. 1632 suchte die Pest Oberammergau heim und Pestkranke gelobten auf dem Friedhof, in jedem 10. Jahr das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, wenn niemand mehr an der Pest sterben sollte. Der hübsche Ort hat noch mehr zu bieten, meisterhafte Lüftlmalerei prangt an den Fassaden der Häuser, überall findet man blühendes Kunsthandwerk, allen voran die Holzschnitzer, aber auch die Töpfer, Fass- und Hinterglasmaler arbeiten heute noch wie vor hundert Jahren. Anschließend tauchen wir ein in die Märchenwelt König Ludwigs II und besuchen die Parkanlagen von Schloss Linderhof. Der Park vereint Motive des französischen und italienischen Barockgartens und des englischen Landschaftsgarten, wer möchte besichtigt die Parkbauten (extra Eintritt) Maurischer Kiosk, Marokkanisches Haus, Hundinghütte, Einsiedelei des Gurnemanz, Königshäuschen. Im Klosterhotel Ettal stärken wir uns zu Mittag, die barocke Basilika, der Klosterladen, die Käserei, der Alpenklimagarten und der Klostermarkt können anschließend selbständig besichtigt werden. Heimreise

Reiseinfos
Fahrt mit modernem ****Reisebus und Reisebegleitung
2 x Nächtigung/Halbpension im **** Hotel zum Mohren in Reutte
örtliche Reiseleitung am 2. Tag
Tiroler Zugspitzbahn
Ortsführung Oberammergau, Parkbesichtigung Schloss Linderhof

Ihr Reisepreis  |  € 425,-

EZ-Zuschlag  |  € 40,-
Reiseversicherung  ab  € 39,-
Infos zur Versicherung
Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich!

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reiseübersicht